Home Energie Kräuter Mythen Seminar Shop Galerie eCard News Video
Schlüssel Frequenzen OS-Design Raumenergie Uressenz Aktive Symbole

 

Raum-Energie einmal anders

Verschiedene Gruppen und Wissenschaftler verstehen unter Raum-Energie etwas anderes als beispielsweise Tesla darunter verstand. Die Wissenschaft mutmasst, dass die Raum-Energie überall vorhanden, masselos, materiedurchdringend und schneller als Licht sei. Die Bezeichnungen Vakuumfeld, Nullpunktenergie, Dunkle Energie, Freie Energie und Tachionenenergie werden dabei verwendet. Unsere Organic-Spirit Philosophie betitelt diese Raum-Energie der Einfachheit halber mit dem Kunstwort Hyperspace-Energie (Uressenz), dort in dieser "Dimension" der kosmischen Frequenznetzwerke ist diese Energieform angesiedelt. Sie ist das Universum durchdringend eine aktive Form der Uressenz in ihrer mannigfaltigen Auswirkung.

Der Begriff Vakuumfeld bezieht sich jetzt auf die Erde, ein Frequenzvakuum innerhalb der kosmischen Energie. Zur Unterscheidung bezeichnen wir die kosmische Energie (Uressenz) als linksdrehende Spirale. Ein Vakuum innerhalb einer existierenden Energie weist somit automatisch auf eine andere Frequenzaktivität innerhalb des Vakuums hin, weshalb wir die irdischen Energieformen, die transformiert werden können, als rechtsdrehende Spin-Bewegung bezeichnen.

Die Nullpunktenergie bezieht sich auf die symbolische Entstehung der Uressenz. Zuerst war ein Punkt im Nichts, da es bisher kein Universum oder irgendeine Frequenzaktivität gab. Als der Punkt sich zu einer Spirale herausbildete und zu drehen begann (Spin), aktivierten sich durch diese rhythmische Drehbewegung zwei weitere Kreise, so dass zum Schluss das Symbol der drei Kreise entstand. Die jeweilige Drehrichtung ergibt den Rhythmus (Harmonie) bzw. den Unrhythmus (Chaos).

Die drei Kreise können auch durch drei Dreiecken ersetzt werden, die auch durch die drei Wunschringe symbolisiert werden und für den Urzustand des Universums, Ursuppe, bzw. Urzentralsonne stehen. Damit entstand die Essenz, welche eine aktive Frequenz ist und selbst weder denken noch im logischen Sinn handeln kann. Sie dreht sich, ununterbrochen, endlos, bis in alle Ewigkeit. Aus dieser Nullpunktenergie werden Frequenzaktivitäten, die zur Transformation des einen oder anderen Frequenznetzwerkes und auch des Frequenzvakuums um die Erde herum führten.

  • Wie sich das genau vollzogen hat können Sie in unserem E-Buch "Urknall-Illusion", welches Sie als praktisches PDF online bei uns erwerben können oder in unseren Studienunterlagen zu Organic Spirit im Detail nachlesen.

  • Man darf somit niemals von physikalischen Theorien und Simulationen auf "kosmische Energien" schliessen.

  • Es handelt sich um zwei verschiedene Frequenznetzwerke, getrennt durch ein Vakuum, die sogenannte Frequenzbarriere. Sie ist mythologisch noch in den Darstellungen wie beispielsweise der Midgard-Schlange überliefert, welche im Rahmen der neun Welten angedeutet und auch im Weltenei symbolisch vertreten ist.

Bitte Kontaktieren Sie uns

(c) 2017 Thomas Weißenborn Kontakt Impressum
Letzte Aktualisierung: 30.03.2017